Spinnen

 

Die Spinnentiere (Arachnida) sind eine Klasse der Gliederfüßer (Arthropoda).

Wie alle Gliederfüßer, zu denen auch die Insekten gehören, haben Spinnentiere ein Strickleiternervensystem. Als Augen haben Spinnentiere, im Unterschied zu den Insekten, keine Facettenaugen, sondern mehrere Punktaugen, von denen einige sehr leistungsstark sein können.

Markantestes Merkmal sind ihre vier Paar Laufbeine, was sie neben dem meist nur zweigeteilten Körper vor allem von den Insekten unterscheidet. (Wikipedia).

Auch wenn viele Menschen "Angst" vor Spinnen haben, darf man nicht vergessen, wie wichtig sie sind.

Und schön anzusehen, finde ich sie allemal.